Ingenieurbüro

 

Firmengeschichte

Die RTConsult begann 2005 als technisches Büro für Maschinenbau und Prototypenbau. Zahlreiche Projekte im Bereich forsttechnischer Anlagen,  sowie in der Automobilindustrie bestärkten die Kompetenz des Ingenieurbüros. Die Aufgaben umfassen die Planung, Auslegung über detaillierte Konstruktionen in 3D  bis hin zur Inbetriebnahme und Dokumentation inklusive CE Erstellung. Unser Team unterstützt Kunden auf den Gebieten Anlagenbau, Sondermaschinenbau, Automatisierungstechnik, sowie verfahrenstechnische Anlagen. Der Weg einer verfahrenstechnischen Anlage beginnt mit der Auslegung und Risikobewertung  die in Form einer HAZOP Bewertung den Rahmen festlegt. 2010 wurde im Rahmen eines F&E Projektes ein umfangreiches Holzgaskraftwerk entwickelt und 2011 damit sogar der Innovationspreis gewonnen. Das technische Büro hat sich in Folge  mehrjährige Erfahrungen im Bereich der Pyrolyse (Depolymerisation) von Altreifen angeeignet und selbständig Anlagen gebaut  und Projekte in diesem Bereich durchgeführt. 



2014 wurde neben dem Ingenieurbüro eine Firma für Anlagenbau, die TBT Engineering GmbH gegründet, um neben der Planungstätigkeit auch eigene Anlagen und Automatisierungsprojekte bauen zu können. Für die Konstruktion und Dokumentation der Projekte verwenden wir SolidWorks, Solid Edge sowie 2 D Zeichenprogramme. Zum Ingenieurbüro gehört auch die Kompetenz für die Erstellung von CE Konformitäten und Dokumentationserstellung für vollständige und unvollständige Maschinen sowie für große industrielle Anlagen im Sinne von komplexen verketteten Anlagen.

2019 wurde das Technische Büro und die Anlagenbaufirma in der Firma RTConsult vereint. Mit dem Knowhow beider Unternehmen können Sie sich verlassen mit uns in eine sichere Zukunft zu starten. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit!


Referenzen